Banana !


Überall sieht man die kleinen süßen Minions, da zurzeit der neue Kinofilm von ihnen erschienen ist. Und wenn ich an die Minions denke, fällt mir zuerst eins in den Sinn: Banana !

Und die Bananen-Sucht ist auf mich im Bereich Mode übergeschlagen, überall Bananen-Prints! Socken, Uhren, Pyjamas, Ketten und und und! Die Bananen peppen jedes minimalistische Outfit sofort auf und dienen als absoluter Hingucker, meine Garantie habt ihr.

Damit das schöne bananengelb heraussticht, würde ich empfehlen am Besten schwarz zu tragen, aber auch weiß ist gerne gesehen. Schwarz und weiß gelten ja sowieso als die guten Farb-Klassikern, zu den alles passt.

Noch bin ich nicht im Besitz von coolen Bananen-Prints, aber ich bin ja auch noch im Urlaub.
Und deshalb werde ich erstmal abwarten müssen, bis ich wieder in Deutschland bin. 

Laura

Lookbook - Summer Overall


Heute lass ich wieder mal etwas von mir hören. Aber nur in Video-Form. Denn vor wenigen Tagen, habe ich mein letztes Outfit, welches ich auch auf dem Blog veröffentlicht habe, auf YouTube online gestellt.

Roadtrip durch die USA und Kanada


Oh ja, so lange habe ich tatsächlich nichts von mir hören lassen. Wieso?
Weil sich kurz nach meinem letzten Sale-Beitrag mein Freund entschieden hat, am nächsten Morgen in die USA zu fahren und unseren geplante Route zu beginnen.
Eigentlich wollten wir die Route ab Mittwoch ansteuern, aber Spontanität ist doch immer das Beste oder? Jetzt liege ich also hier auf dem Bett, in irgendeinem Motel in einem Dörfchen, aber schon wieder in Kanada auf dem Rückweg zu den Eltern meines Freundes.

Sale, Sale, Sale !!


Und es geht wieder in den Summer-Sale! Der Sommerschlussverkauf ist einer meiner liebsten Schlussverkäufe, da man doch irgendwie Sommersachen am längsten anziehen kann, oder?
Beispielsweise die Stoffhose aus meiner Collage würde ich nicht nur auf lässig auf der Straße anziehen, sondern auch noch im Herbst, wenn es draußen regnerischer wird und ich sonntags ein bisschen am Laptop arbeiten will, oder einfach nur auf dem Bett entspannen möchte. Und zu Uhren muss ich ja wohl kaum was sagen, die gehen immer! Schnappt euch ab sofort diese coolen Schnäppchen!

Kurzer Overall für den Sommer


Nachdem ich euch mein erstes Outfit aus Kanada gezeigt habe, folgt heute das Zweite. Der schwarzen Farbe bleibe ich so gut wie treu. Nur ein paar weiße Blümchen kommen heute noch dazu. Da wir zurzeit in Kanada durchgängig um die 25 °C haben, ist hier nichts mehr mit langen Hosen möglich. Ein kurzer Overall ist perfekt für heiße Sommertage, da er nicht an der Haut klebt, sondern gemütlich vor sich hin flattert. Und mit ein oder zwei Accessoires sieht der Overall sogar super interessant aus und erregt Aufmerksamkeit.

Allrounder schwarz


Heute präsentiere ich euch mein erstes Outfit aus der kanadischen Stadt Winnipeg. Es ist schlicht, nicht zu auffällig und laut meinem Freund sehr "tourimäßig". Aber ich bin ja auch ein kleiner Tourist in Kanada, also mache ich ja alles richtig. Denn glaubt mir - nichts gegen den Kleidungsstil der Kanadier - wenn ihr ähnlich rumlaufen möchtet wie die Kanadier (um nicht aufzufallen), könnt ihr schon mal den schlabbrigsten Pullover aus der hintersten Ecke des Kleiderschrankes rausholen. Dazu vielleicht noch die Jogginghose, die man vor wenigen Monaten beim Streichen eines Hauses verwendete. Na gut, jetzt übertreib ich vielleicht ein bisschen. Aber eine Fashion-Stadt ist Winnipeg definitiv nicht. Deswegen wollte ich erstmal den Allrounder schwarz tragen.

Flug verpasst! Bon voyage!


Sonntag, 28.06.2015 - Montréal. Was für ein Erlebnis. Da geht von Anfang alles glatt, von Bremen über Paris, von Paris über Montréal. Und dann das. Flug verpasst. Ist natürlich sehr ungünstig, wenn man pünktlich im Flieger sitzt, aber dieser erst eine Stunde später los fliegt. Daher kamen wir natürlich auch eine Stunde später an unserem Ziel an. Montréal. Wurden von einem freundlichen Flughafen-Helfer empfangen mit der Mitteilung, dass wir unseren Flieger nicht mehr schaffen. Und leider nochmal zweimal fliegen müssen. Von Montréal nach Toronto und von Toronto nach Winnipeg. Bon voyage!


Blaues Hemdkleid für den Sommer


So meine Lieben, es ist soweit. Fairy Fashion blüht neu auf. Ich schreibe diesen Beitrag hier diesmal aus einem von mir noch nie besuchten Land. Kanada. Ich bin gerade in Montréal. Und ab diesem Urlaub werde ich euch ab sofort sportlichere, minimalistische Outfits präsentieren. Ihr werdet ab sofort öfters meinen Hut oder andere Kappen auf meinem Kopf sehen und bestaunen dürfen. Aber heute zeige ich euch erstmal noch mein blaues Hemmkleid von Gina Tricot, welches zurzeit in der aktuellen Kollektion zu sehen ist.

Essence Limited Edition "iArriba!"


Heute präsentiere ich euch die Essence Limited Edition "¡ARRIBA!". Mir wurde ein kleines Testpaket zugeschickt mit einem Lidschatten, Bush, drei Nagellacken, einem Lipgloss und einer Haarkreide. Die Limited Edition von essence ist von Mitte Juni bis Juli erhältlich. Die bunten Farben der Limited Edition führen uns ins Land der Mayas, Sombreros und an die Traumstrände von Cancun. Also auf in die bunten Wochenmärkte in Mexiko! Die neuen essence Produkte sind genau darauf abgestimmt. Und wie ich die Produkte finde, erzähle ich euch jetzt.

Fairy Fashion zieht um



Fairy Fashion zieht um, ihr hört richtig. Doch warum, wieso, weshalb und wohin erzähle ich euch jetzt.
Nein, es ist kein Blogumzug geplant. Nein, es wird auch keine Namensänderung werden.
Fairy Fashion zieht um heißt für mich, mein Freund und ich ziehen um. Wir ziehen zusammen.
Wir bleiben zwar immer noch im guten alten Studentenwohnheim, allerdings haben wir das Glück in ein wunderschönes Apartment zu ziehen, welches groß genug für uns beide ist. Auch wenn es nur drei Türen weiter ist, ist das Gefühl so stark, dass man denkt, man wohnt ganz woanders.